Radsport

Sportliche Bilanz 2014

Jens Deutschendorf ist im Jahr 2014 mehr als 4000 km mit dem Rad gefahren. "Damit bin ich sehr zufrieden. Das ist im Vergleich zum Vorjahr wesentlich mehr", sagt Jens Deutschendorf. In seinen Augen war es eine sehr abwechlungsreiche Saison. Neben den übliche Strecken in der Heimat waren lange Touren und Strecken im Landkreis Hersfeld-Rotenburg dabei. Ergänzt wurde das Ganze durch tolle Radsporterlebnisse in Italien (Toskana) und Portugal.

Die Teilnahme an Veranstaltungen war eher weniger erfolgreich. Es ging bei einer RTF in Neustadt (Schwalm) noch ganz vielversprechend los. Beim 3-Seen Marathon in Korbach folgte jedoch der Rennabbruch nach 130 km. "Die Power hat in diesem Jahr nicht für mehr als 120 schnelle Kilometer gereicht. Und langsam fahren macht irgenwie nicht soviel Spaß", sagt Jens Deutschendorf. Ganz in Ordnung war das Ergebnis bei der Leistung als Radfahrer in einem Team beim Edersee Triathlos über die Volksdistanz. "Das waren 18 km vollgas in 34 Minuten. Damit war ich zufrieden."


Presseschau

gruene.de News:

Nach dem 9-Euro-Ticket – wie es jetzt weiter gehen kann

Das 9-Euro-Ticket ist ein riesiger Erfolg. Aber wie soll es weitergehen? Das zeigen Ricarda Lang, Katharina Dröge und Oliver Krischer in einem  [...]

GRÜN wirkt – neue Landesregierungen in NRW und SH

In Nordrhein-Westfalen haben die GRÜNEN für eine Koalition mit der CDU gestimmt. Und auch in Schleswig-Holstein startet eine neue Regierung mit [...]

Angriff auf unsere IT-Systeme

In den folgenden FAQ antworten wir auf die zentralen Fragen rund um den Angriff auf unsere IT-Systeme.

Bundesfrauenrat 2022 in Berlin

In Berlin haben wir in der Neuen Mälzerei auf dem Bundesfrauenrat 2022 den Krieg in der Ukraine aus frauenpolitischer Sicht beleuchtet und über [...]

Nordrhein-Westfalen: Historisch bestes grünes Ergebnis

Nach Schleswig-Holstein letzte Woche haben wir GRÜNE heute auch in Nordrhein-Westfalen unser historisch bestes Ergebnis erzielt. Vielen Dank an [...]

Bestes grünes Wahlergebnis in Schleswig-Holstein

Als GRÜNE haben wir heute unser historisch bestes Ergebnis bei einer Landtagswahl in Schleswig-Holstein erreicht. Wir danken unseren [...]

Zusammenhalt in Vielfalt – erster Diversitätsrat 2022 in Berlin

Die politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung, die Situation von Menschen aus diskriminierten Gruppen, die aus der Ukraine fliehen [...]

Bundesvorstand schlägt Lisa Paus als Familienministerin vor

Die beiden Bundesvorsitzenden Ricarda Lang und Omid Nouripour haben heute Lisa Paus als neue Ministerin für Familie, Senior*innen, Frauen und [...]

Frühwarnstufe im Notfallplan Gas

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat gestern die Frühwarnstufe im „Notfallplan Gas“ ausgerufen. Das bedeutet nicht, dass bereits jetzt [...]

Entlastungspaket - Eine energiepolitische Unabhängigkeitserklärung

Viele Menschen sind hart getroffen von den steigenden Preisen an der Supermarktkasse, auf der nächsten Heizrechnung, an der Zapfsäule. Wir [...]
Hinweis
Jens R. Schlömer - IT Dienstleistungen