Neue hessische Landesregierung im Amt

Nach der Wahl des Ministerpräsidenten Volker Bouffier und der Vereidigung der Ministerinnen und Minister ist die Hessische Landesregierung bereit für die 20. Legislaturperiode. „Wir haben ein schlagkräftiges Team aufgestellt, mit dem wir Hessen erfolgreich in die Zukunft führen werden. Die ausgewählten Frauen und Männer sind erfahren, durchsetzungsstark und pragmatisch. Alle freuen sich darauf, in den kommenden fünf Jahren die Verantwortung für unser Land und alle Hessinnen und Hessen mitzutragen. Die Landesregierung besteht aus regierungserfahrenen und sieben neuen Mitgliedern. Mit vereinten Kräften und neuen Akzenten bringen wir unser Land weiter voran“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier am Freitag nach der Vereidigung der Ministerinnen und Minister bei der konstituierenden Sitzung des Hessischen Landtags in Wiesbaden.

Neu in der Regierung sind Prof. Dr. Kristina Sinemus als Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung und Angela Dorn als Ministerin für Wissenschaft und Kunst. Kai Klose, bisher Staatssekretär und Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, übernimmt das Amt des Ministers.

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen verstärken Dr. Philipp Nimmermann und Jens Deutschendorf als Staatssekretäre. Dieses Amt bekleiden auch die neuen Kabinettsmitglieder Dr. Stefan Heck im Ministerium des Innern und für Sport, Ayse Asar im Ministerium für Wissenschaft und Kunst und Anne Janz im Ministerium für Soziales und Integration. Patrick Burghardt, bisher Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Kunst, wechselt in das Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung.

Dank und Anerkennung sprach der Regierungschef den ausscheidenden Mitgliedern des Kabinetts aus: Sozialminister Stefan Grüttner, Wissenschaftsminister Boris Rhein sowie den Staatssekretären Mathias Samson (Wirtschaftsministerium), Dr. Wolfgang Dippel (Sozialministerium) und Werner Koch (Innenministerium). „Sie waren verlässliche Stützen dieser Regierung und haben mit großem Einsatz das Land mitgestaltet und geprägt. Ich danke Ihnen für die hervorragende Arbeit, die sie mit Herzblut und Sachverstand geleistet haben.“


Presseschau

Links

gruene.de News:

Fünf Jahre grüne Erfolge in Europa: Wir machen, was zählt!

Es macht einen Unterschied, wer mitbestimmt. Besonders in Europa. Bei der Europawahl 2019 haben wir 20 Prozent der Stimmen in Deutschland [...]

Machen, was zählt: Unsere Motive zur Europawahl 2024

Zur Europawahl 2024 machen wir klar: Dagegen zu sein ist einfach. Wir machen es uns nicht einfach. Wir schützen unseren Frieden, erneuern [...]

Grüne Kampagne Europawahl 2024

Dagegen zu sein ist einfach. Wir machen es uns nicht einfach. Wir schützen unseren Frieden, erneuern unseren Wohlstand und verteidigen unsere [...]

Europawahlprogramm 2024

Zur Europawahl am 9. Juni 2024 haben wir die Möglichkeit, zu erhalten, was uns stärkt, und zu stärken, was uns schützt. Es geht um Frieden und [...]

COP28: Die Welt beschließt das Ende des fossilen Zeitalters

Auf der COP28 beschließt die Welt erstmals offiziell, aus den fossilen Energien auszusteigen – und konkrete Hilfe für diejenigen Staaten, die [...]

Lösung gefunden: Entlastungen im Haushalt 2024

Nach Tagen des ernsthaften Verhandelns hat die Ampel-Regierung eine tragfähige Lösung für den Haushalt 2024 gefunden. An vielen Stellen wird [...]

Zwei Jahre Ampel: eine Halbzeitbilanz

Vor genau zwei Jahren wurde die Ampel-Regierung vereidigt. Zeit für eine Halbzeitbilanz. Bei allen Herausforderungen und Krisen: Die Bilanz [...]

Gemeinsam Grün: Gewinne ein Berlin Wochenende!

Mit unserer Mitglieder-Werben-Mitglieder Aktion wollen wir die Adventszeit nutzen, um mit Menschen aus unserer nächsten Umgebung ins Gespräch zu [...]

Terry Reintke: unsere Spitzenkandidatin für Europa

Mit Terry Reintke geht für uns eine profilierte, erfahrene und leidenschaftliche Europäerin als europäische Spitzenkandidatin für die Europawahl [...]

Unser Parteitag in Karlsruhe: Machen, was zählt

Die 49. Bundesdelegiertenkonferenz in Karlsruhe hat gezeigt: Als Partei machen wir ein umfassendes politisches Angebot für die Breite der [...]
Hinweis
Jens R. Schlömer - IT Dienstleistungen