Neue hessische Landesregierung im Amt

Nach der Wahl des Ministerpräsidenten Volker Bouffier und der Vereidigung der Ministerinnen und Minister ist die Hessische Landesregierung bereit für die 20. Legislaturperiode. „Wir haben ein schlagkräftiges Team aufgestellt, mit dem wir Hessen erfolgreich in die Zukunft führen werden. Die ausgewählten Frauen und Männer sind erfahren, durchsetzungsstark und pragmatisch. Alle freuen sich darauf, in den kommenden fünf Jahren die Verantwortung für unser Land und alle Hessinnen und Hessen mitzutragen. Die Landesregierung besteht aus regierungserfahrenen und sieben neuen Mitgliedern. Mit vereinten Kräften und neuen Akzenten bringen wir unser Land weiter voran“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier am Freitag nach der Vereidigung der Ministerinnen und Minister bei der konstituierenden Sitzung des Hessischen Landtags in Wiesbaden.

Neu in der Regierung sind Prof. Dr. Kristina Sinemus als Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung und Angela Dorn als Ministerin für Wissenschaft und Kunst. Kai Klose, bisher Staatssekretär und Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, übernimmt das Amt des Ministers.

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen verstärken Dr. Philipp Nimmermann und Jens Deutschendorf als Staatssekretäre. Dieses Amt bekleiden auch die neuen Kabinettsmitglieder Dr. Stefan Heck im Ministerium des Innern und für Sport, Ayse Asar im Ministerium für Wissenschaft und Kunst und Anne Janz im Ministerium für Soziales und Integration. Patrick Burghardt, bisher Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Kunst, wechselt in das Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung.

Dank und Anerkennung sprach der Regierungschef den ausscheidenden Mitgliedern des Kabinetts aus: Sozialminister Stefan Grüttner, Wissenschaftsminister Boris Rhein sowie den Staatssekretären Mathias Samson (Wirtschaftsministerium), Dr. Wolfgang Dippel (Sozialministerium) und Werner Koch (Innenministerium). „Sie waren verlässliche Stützen dieser Regierung und haben mit großem Einsatz das Land mitgestaltet und geprägt. Ich danke Ihnen für die hervorragende Arbeit, die sie mit Herzblut und Sachverstand geleistet haben.“


Presseschau

gruene.de News:

Nordrhein-Westfalen: Historisch bestes grünes Ergebnis

Nach Schleswig-Holstein letzte Woche haben wir GRÜNE heute auch in Nordrhein-Westfalen unser historisch bestes Ergebnis erzielt. Vielen Dank an [...]

Bestes grünes Wahlergebnis in Schleswig-Holstein

Als GRÜNE haben wir heute unser historisch bestes Ergebnis bei einer Landtagswahl in Schleswig-Holstein erreicht. Wir danken unseren [...]

Bundesvorstand schlägt Lisa Paus als Familienministerin vor

Die beiden Bundesvorsitzenden Ricarda Lang und Omid Nouripour haben heute Lisa Paus als neue Ministerin für Familie, Senior*innen, Frauen und [...]

Frühwarnstufe im Notfallplan Gas

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat gestern die Frühwarnstufe im „Notfallplan Gas“ ausgerufen. Das bedeutet nicht, dass bereits jetzt [...]

Entlastungspaket - Eine energiepolitische Unabhängigkeitserklärung

Viele Menschen sind hart getroffen von den steigenden Preisen an der Supermarktkasse, auf der nächsten Heizrechnung, an der Zapfsäule. Wir [...]

Orientierung und Halt in schwierigen Zeiten

Vor 100 Tagen ist die Ampel als Modernisierungskoalition angetreten. Jetzt müssen wir auch gute Krisenmanager*innen sein. Tagtäglich ringen wir [...]

Von der Sozialen zur Sozial-ökologischen Marktwirtschaft

Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat am Mittwoch den Jahreswirtschaftsbericht vorgelegt. Erstmals wird darin nicht nur [...]

Turbo für den Klimaschutz

Deutschland liegt beim Klimaschutz deutlich hinter den Erwartungen und wird seine Klimaziele für 2022 aller Voraussicht nach verfehlen, erklärte [...]

Mit Rückenwind in eine neue Regierung

Unsere Mitglieder haben entschieden: 86 Prozent stimmten in der bis zum 6. Dezember geöffneten Urabstimmung für den Koalitionsvertrag mit SPD [...]

Urabstimmung über Koalitionsvertrag

Einen Tag nach Vorstellung des Koalitionsvertrags zwischen SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP wurde der Vertrag auf einem Bund-Länder-Forum [...]
Hinweis
Jens R. Schlömer - IT Dienstleistungen