HMWEVW

Landesregierung fördert Dorftreffpunkt

© ShutterDivision / Adobe Stock

Mit 4380 Euro unterstützt das Land Hessen die Einrichtung eines Dorftreffpunktes in Haina-Oberholzhausen. Den Bescheid überreichte Wirtschaftsstaatssekretär Jens Deutschendorf am Freitag an Erwin Becker von der Freiwilligen Feuerwehr, die in der Ortsmitte eine Sitzecke anlegen möchte. Von zwei Bäumen flankiert, soll sie Bürgerinnen und Bürger zum Verweilen einladen. Das Land finanziert dabei die Materialkosten, die Arbeiten übernehmen die Feuerwehrleute.  

„Wer sich so engagiert, verdient Unterstützung“, sagte Deutschendorf. „Soziales Leben trägt viel zur Attraktivität von Dörfern bei. Deshalb ist die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenlebens ein wesentlicher Bestandteil des Programms „Starkes Dorf – wir machen mit“, mit dem die Landesregierung den ländlichen Raum stärkt.“  

Im vergangenen Jahr wurden aus diesem Programm über 130 Maßnahmen gefördert. „Das reicht von der Boulebahn über den Grillplatz bis zum neuen Anstrich für das Jugendzentrum“, sagte Deutschendorf. „Wichtig ist das ehrenamtliche Engagement, das wir damit ermutigen wollen.“  


Presseschau

gruene.de News:

GRÜNE in Hamburg stark wie nie

Die GRÜNEN wachsen weiter: Bei der Bürgerschaftswahl holen die GRÜNEN Hamburg ihr historisch bestes Wahlergebnis. Mit 24,2 Prozent haben sie ihr [...]

Gewalttat von Hanau

Nach der mutmaßlich rechtsextremen und rassistischen Gewalttat von Hanau erklären Annalena Baerbock und Robert Habeck, Bundesvorsitzende von [...]

Wahl zum Ministerpräsidenten in Thüringen: Dammbruch für die Demokratie

Zur Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen erklären die Bundesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Annalena Baerbock [...]

„So wie wir die Gesellschaft verändert haben, hat die Gesellschaft uns verändert“

30 Jahre BÜNDNIS 90 und 40 Jahre DIE GRÜNEN – am 10. Januar haben wir in Berlin mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und vielen [...]

Für Wirtschaft, die sich neu erfindet

Wie klimaneutrales Wirtschaften ermöglicht und Armut bekämpft werden kann, waren die beiden Leitfragen auf der grünen Vorstandsklausur in [...]

Im Mittelpunkt steht der Mensch, nicht maximale Gewinne

Die sozial-ökologische Transformation stand im Mittelpunkt des dritten und letzten Tages des 44. Bundesparteitages der GRÜNEN in Bielefeld. Die [...]

Wir brauchen das Team, wir brauchen Bündnisse und wir müssen handeln

Mit einer herausragenden Mehrheit wurden Annalena Baerbock und Robert Habeck von den Delegierten des 44. Bundesparteitags der GRÜNEN als [...]

Mehr wagen, um nicht alles zu riskieren

Die Delegierten diskutieren auf dem 44. Bundesparteitag der GRÜNEN die Herausforderungen der Zeit: Klimaschutz, Wohnungskrise und die Zukunft [...]

Ein schwieriges Ergebnis in Thüringen

Wir bedanken uns bei unseren Wählerinnen und Wählern und allen GRÜNEN, die in Thüringen mit viel Leidenschaft bis zum Ende gekämpft haben. Mit [...]

Maßnahmen für ein klimaneutrales Land

Der Bundesregierung fehlt der Mut, endlich echten Klimaschutz durchzusetzen. Doch wir müssen jetzt handeln, um die Pariser Klimaziele noch zu [...]
Hinweis
Jens R. Schlömer - IT Dienstleistungen