HMWEVW

Land fördert 72 neue Sozialwohnungen

Mit einem Darlehen von rund 7,2 Mio. Euro und einem Finanzierungszuschuss von rund 1,8 Mio. Euro beteiligt sich das Land am Bau von drei Wohnhäusern in Taunusstein. Dies teilte Wirtschafts- und Wohnungsbauminister Tarek Al-Wazir am Dienstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 21 Mio. Euro. Die Stadt beteiligt sich an der Finanzierung mit 720.000 Euro.

In der Gottfried-Keller-Straße 39 im Stadtteil Hahn werden insgesamt 72 geförderte Wohnungen entstehen. Bauherr ist die KWB Kommunale Wohnungsbau GmbH, siete  wird die drei Mehrfamilienhäuser aus Stahlbeton-Fertigteilen in Modulbauweise errichten. Im April 2021 sollen die ersten Mieter einziehen können. Die Mieten werden zwischen 7,35 Euro und 7,60 Euro betragen.

Gute Nachrichten für Wohnungssuchende

„Das ist nicht nur für Wohnungssuchende in Taunusstein eine gute Nachricht“, erklärte Al-Wazir. „Trotz der starken wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie wird in Hessen weiter gebaut und investiert.“ Das Wohnprojekt der KWB habe qualitativen Vorbildcharakter: „In Hessen brauchen wir mehr bezahlbaren Wohnraum. Durch serielles Bauen lässt sich die Bauzeit erheblich verkürzen“, so der Minister.

Die geförderten Sozialwohnungen bestehen aus Zwei- und Vier-Zimmerwohnungen mit Wohnflächen zwischen 43 und 105 qm, alle Wohnungen haben einen Balkon. In der Tiefgarage stehen 93 Stellplätze zur Verfügung, drei sind barrierefrei, fünf werden mit Elektroladestationen ausgestattet. Für Fahrräder sind ausreichend Abstellplätze im Untergeschoss und im Außenbereich geplant. Für die Wärmeerzeugung sind Gas-Brennwertkessel und eine Solarthermie-Anlage vorgesehen.

Wohnungen zu angemessenen Preisen

„Unser Ziel ist, dass Jede und Jeder in Hessen eine Wohnung zu einem angemessenen Preis finden kann“, sagte der Minister. „Dazu legt die Landesregierung das umfassendste Maßnahmenpaket auf, das es in Hessen je gegeben hat. Bis 2024 stellen wir insgesamt 2,2 Mrd. Euro für den sozialen Wohnungsbau bereit.“


Presseschau

gruene.de News:

Corona-Krise: Kooperation statt Konkurrenz

Um der Corona-Pandemie entgegenzutreten, braucht es eine nationale, europäische und globale Kraftanstrengung: Wir brauchen Kooperation statt [...]

Alle Kräfte bündeln – mit einer Pandemiewirtschaft Leben retten

Die Corona-Krise zeigt die dringende Notwendigkeit, eine Pandemiewirtschaft aufzubauen, die im Krisenfall die Versorgung mit lebensnotwendigen [...]

Politik in Zeiten von Corona: Alle grünen Veranstaltungen digital

Die Corona-Krise fordert unserer Gesellschaft alles ab. Uns als Partei geht es da nicht anders. Aber das politische Leben darf auch in der Krise [...]

Situation in Griechenland und in der Türkei

Die Situation auf den griechischen Inseln ist dramatisch, vor allem auf Lesbos. Jetzt braucht es eine abgestimmte europäische Reaktion, die [...]

Aktionsplan gegen Rassismus

Die Gewalttat von Hanau zeigt einmal mehr: Wir tragen gemeinsam Verantwortung, Rassismus und Rechtsextremismus den Nährboden zu entziehen. Der [...]

GRÜNE in Hamburg stark wie nie

Die GRÜNEN wachsen weiter: Bei der Bürgerschaftswahl holen die GRÜNEN Hamburg ihr historisch bestes Wahlergebnis. Mit 24,2 Prozent haben sie ihr [...]

Gewalttat von Hanau

Nach der mutmaßlich rechtsextremen und rassistischen Gewalttat von Hanau erklären Annalena Baerbock und Robert Habeck, Bundesvorsitzende von [...]

Wahl zum Ministerpräsidenten in Thüringen: Dammbruch für die Demokratie

Zur Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen erklären die Bundesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Annalena Baerbock [...]

„So wie wir die Gesellschaft verändert haben, hat die Gesellschaft uns verändert“

30 Jahre BÜNDNIS 90 und 40 Jahre DIE GRÜNEN – am 10. Januar haben wir in Berlin mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und vielen [...]

Für Wirtschaft, die sich neu erfindet

Wie klimaneutrales Wirtschaften ermöglicht und Armut bekämpft werden kann, waren die beiden Leitfragen auf der grünen Vorstandsklausur in [...]
Hinweis
Jens R. Schlömer - IT Dienstleistungen